HONcode-Zertifikat

Lilly-Pharma

stimmt mit dem HONcode überein

Logo certificat HONCode
12 Jahre

Gültigkeit der Zertifizierung 30 May 2017 - May 2018

www.lilly-pharma.de Website ansehen

Logo certificat HONCode
HONcode-PIN-Nummer:

HONConduct392548

Datum der erstmaligen Überprüfung der Website:

11 Apr 2005

Gültigkeit der Zertifizierung

30 May 2017 - May 2018

Datum des letzten HON-Besuchs

16 Aug 2017
Anzeigen des HONcode-Siegels auf dieser Site

Vom HONcode-Team erstellter Inhalt

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Auszüge aus der Website, die das HONcode-Team zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht hat und die belegen, dass die Website die acht HONcode-Prinzipien respektiert.

Verantwortlich für medizinisch-wissenschaftliche Inhalte auf dieser Webseite: Dr. med. Oliver Bachmann
 

(30 May 2017) - Link

Die auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Informationen stellen keinen Ersatz für Beratungs- oder Behandlungsleistungen oder Empfehlungen eines Arztes oder einer sonstigen medizinischen Fachkraft dar. Folgen Sie den Anweisungen eines Arztes oder einer medizinischen Fachkraft im Hinblick auf Ihre persönliche medizinische und gesundheitliche Situation.
 

(30 May 2017) - Link

Datenschutz
Umfang
Der Datenschutz der Nutzer unserer Webseiten und sonstigen Online-Angebote ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grunde wurde diese Datenschutzerklärung für Webseiten und Online-Angebote entwickelt. Sie bezieht sich nur auf den Betrieb von Angeboten der Lilly Deutschland GmbH sowie der mit ihr verbundenen Unternehmen der Lilly-Gruppe (nachstehend „Lilly“ genannt).
Erfassung und Verarbeitung persönlicher Daten
Über diese Webseite/dieses Online-Angebot erfasst Lilly wie folgt verschiedene Daten und Informationen über Sie:
Personenbezogene, von Ihnen angegebene Daten. Wir speichern personenbezogene Daten und Informationen über Ihre Person wie z.B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ähnliche Daten (nachstehend „Ihre Daten“ genannt) nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist bzw. Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Sie können Ihre Daten z.B. auf Kontakt- und Registrierungsseiten angeben. Wir werden Sie eindeutig darauf hinweisen, sobald wir diese Daten von Ihnen speichern (siehe auch unter „Personenbezogene Daten und deren Verarbeitung im Detail“).
Webserver-Protokolle. Wie bei nahezu allen Webseiten üblich sammelt der Server, auf dem sich unsere Webseiten befinden (nachstehend „Webserver“ genannt), automatisch Informationen von Ihnen in Webserver-Protokollen, wenn Sie uns im Internet besuchen. Der Webserver erkennt automatisch bestimmte Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, zu denen Sie auf unserer Seite sind, die von Ihnen auf unserer Webseite besuchten Seiten, die Webseite, auf der Sie zuvor waren, den von Ihnen verwendeten Browser (z.B. Internet Explorer), das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z.B. Windows 7) sowie den Domainnamen und die Adresse Ihres Internet-Providers (z.B. T-Online). Falls unsere Webseite Cookies verwendet (wie weiter unten erläutert), speichert der Webserver auch diese Information. Wir werten diese Server-Protokolle regelmäßig anonym aus, damit wir feststellen können, welche Seiten unserer Webseite besucht werden. So erhalten wir eine genauere Vorstellung davon, wie unsere Webseite genutzt wird. Dies wird allgemein als Webstatistik bezeichnet; diese ermöglicht es uns, unser Angebot zu optimieren. Außerdem können wir diese Informationen im Falle eines Systemmissbrauchs in Zusammenarbeit mit Ihrem Internet-Provider und/oder Behörden vor Ort verwenden, um den Urheber dieses Missbrauchs zu ermitteln.
IP-Adressen. Diese Webseite verwendet Internetprokoll(IP)-Adressen. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer bzw. Mobilgerät von Ihrem Internet-Provider zugewiesen wird, damit Sie Zugang zum Internet haben. In der Regel ändert sich eine IP-Adresse jedes Mal, wenn Sie ins Internet gehen; es handelt sich also um eine „dynamische" Adresse. Bitte beachten Sie jedoch, dass, sofern Sie einen Breitband-Anschluss nutzen, Ihre von uns gespeicherte IP-Adresse oder möglicherweise auch ein von uns verwendetes Cookie unter Umständen Informationen enthalten können, mit denen Sie als Person identifizierbar sind. Dies liegt daran, dass sich Ihre IP-Adresse bei manchen Breitband-Anschlüssen nicht ändert (und somit „statisch“ ist) und mit Ihrem PC bzw. Mobilgerät in Verbindung gebracht werden kann. IP-Adressen werden als Teil der oben genannten Webserver-Protokolldaten verwendet.
Pseudonymisierte Nutzungsprofile. Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Online-Angebote sowie für Zwecke der Marktforschung und Werbung können wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sollten Sie diese pseudonyme Profilbildung nicht wünschen, können Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen. Hierzu gehen Sie vor wie im unten stehenden Abschnitt “Auskunft über Ihre Daten / Ändern und Löschen Ihrer Daten“ beschrieben.
Web Beacons. Einige unserer Webseiten verwenden sogenannte Web-Beacons – auch Single-Pixel GIFs genannt – bzw. Messcodes, die es ermöglichen Webserver-Protokolle zu erstellen. Ein Web-Beacon ist eine Grafik auf einer Webseite oder in einer E-Mail, die es ermöglicht zu verfolgen, welche Seiten angesehen bzw. welche E-Mails geöffnet wurden. Diese Informationen werden automatisch in einem Webserver-Protokoll gesammelt, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Der Webserver erkennt automatisch bestimmte Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, zu denen Sie auf unserer Seite sind, die von Ihnen auf unserer Webseite besuchten Seiten, die Webseite, auf der Sie zuvor waren, den von Ihnen verwendeten Browser (z.B. Internet Explorer), das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z.B. Windows 7) sowie den Domainnamen und die Adresse Ihres Internet-Providers (z.B. T-Online). Lilly verwendet diese Web-Beacons bzw. Messcodes in E-Mail-Newslettern, um so feststellen zu können, ob eine E-Mail geöffnet wurde.
Cookies. Einige unserer Webseiten nutzen die sogenannte Cookie-Technologie. Ein Cookie ist eine Information, die von unserem Webserver an Ihren Computer bzw. Mobilgerät gesendet wird (genau genommen: in Ihrem Browser-Verzeichnis abgelegt wird), sobald Sie die Webseite besuchen. In diesem Abschnitt wird erklärt, welche Cookies wir setzen, wie Sie Cookies auf Ihrem Rechner bzw. Mobilgerät finden können und wie Sie Ihre Computereinstellungen ändern können, um das Anlegen von Cookies auf Ihrem Rechner bzw. Mobilgerät zu unterbinden.
Bitte denken Sie daran, dass sich für Sie, wenn Sie das Anlegen von Cookies auf Ihrem Rechner bzw. Mobilgerät unterbinden, möglicherweise Einschränkungen beim Besuch der Lilly-Webseiten ergeben können, und dass Sie möglicherweise keinen Zugang zu Teilen dieser Webseite (oder auch zu verlinkten Webseiten) mehr haben. Wir verwenden die folgenden Cookies auf unseren Webseiten:
Session Cookies. Wenn Sie auf unseren Webseiten surfen, ist es in Passwort-geschützten Bereichen manchmal notwendig (je nachdem, wie hoch Sie Ihre Sicherheitseinstellungen gesetzt haben) ein Cookie zu setzen. Dieses ermöglicht es Ihnen zwischen verschiedenen Passwort-geschützten Bereichen zu wechseln, ohne jedes Mal erneut Ihr Passwort eingeben zu müssen. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und besteht nur solange, bis Sie Ihre Internetsitzung beenden und Ihren Browser vollständig schließen. Session Cookies können auch dazu dienen, dass sich Ihr PC bzw. Mobilgerät bestimmte Einstellungen merkt wie z.B. die gewünschte Schriftgröße.
Dauerhafte/Login-Cookies. Wenn Sie sich auf einer unserer Webseiten in einen Passwort-geschützten Bereich einloggen, setzen wir auf Ihrem PC bzw. Mobilgerät möglicherweise ein Cookie, welches sich Ihre Login-Daten dauerhaft merkt. Dies ist bequemer, weil Sie bei Folgebesuchen nicht erneut Ihre Login-Daten eingeben müssen. Dauerhafte Cookies können auch dazu dienen, dass sich Ihr PC bzw. Mobilgerät bestimmte Voreinstellungen merkt wie z.B. die gewünschte Schriftgröße. Solche Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner bzw. Mobilgerät, auch wenn Sie unsere Seite verlassen haben.
Cookies von Dritten auf unseren Webseiten. Lilly gestattet es Dritten nicht, Cookies über unsere Webseiten auf Ihrem Computer bzw. Mobilgerät anzulegen, es sei denn, diese Cookies werden in unserem Auftrag angelegt, sie befinden sich unter unserer unmittelbaren Kontrolle und dieser Dritte verwendet sie nicht oder hat keinen Zugang zu ihnen, außer im Rahmen der in dieser Erklärung genannten Bedingungen.
Einige unserer Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseiten wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf diesen Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Unterbindung und/oder Kontrolle von Cookies. Wenn Sie beschließen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer bzw. Mobilgerät angelegt werden sollen, haben Sie dennoch weiterhin Zugang zum größten Teil unserer Webseiten. Dennoch können Sie unter Umständen bestimmte Funktionen wie z.B. die Funktion, zwischen verschiedenen Passwort-geschützten Bereichen ohne erneute Passworteingabe zu wechseln oder ein registrierter Nutzer zu werden, nicht mehr nutzen. Es gibt verschiedene Methoden, auf Ihrem Rechner bzw. Mobilgerät angelegte Cookies anzuzeigen und zu entfernen. Dies hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Sollten Sie hierbei Schwierigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen die Webseite des Herstellers des Browsers zu konsultieren. Dort werden Sie sicher die benötigten Informationen erhalten.
Nutzung und Weitergabe
Wir verwenden Ihre Daten für die Beantwortung Ihrer Anfragen. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten, um Ihre Anforderungen und Wünsche besser zu verstehen und um unsere Webseiten, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Ihre Zustimmung vorausgesetzt werden wir Ihre Daten auch dazu verwenden, um in Kontakt mit Ihnen zu treten und/oder Ihnen allgemeine medizinische Informationen (z.B. Informationen über bestimmte Krankheiten und deren Behandlung) sowie Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (siehe auch: „Personenbezogene Daten und deren Verarbeitung im Detail“). Zu diesem Zweck dürfen wir Ihre Daten um Informationen erweitern, die wir von Dritten erhalten.
Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen dürfen wir Ihre Daten an Lilly-Mitarbeiter, Vertragspartner oder Partner von Lilly in Zusammenhang mit Leistungen weiterzugeben, die diese Personen oder Unternehmen für oder mit Lilly zusammen erbringen. Diesen Mitarbeitern, Vertragspartnern oder Partnern ist es untersagt, diese Daten für andere Zwecke als für die Erbringung von Dienstleistungen für Lilly oder für Dienstleistungen zu verwenden, bei deren Erbringung sie und Lilly zusammenarbeiten (z.B. werden einige unserer Produkte gemeinsam mit anderen Unternehmen entwickelt und vertrieben). Zum Beispiel dürfen wir Ihre Daten an Mitarbeiter, Vertragspartner oder Partner weitergeben, damit diese die Daten in unserem Auftrag speichern oder verarbeiten können oder Informationen per E-Mail an Sie versenden können, falls Sie dem zugestimmt haben. Lilly verpflichtet diese Vertragspartner vertraglich zur Einhaltung von Sicherheitsanforderungen und Datenschutzvorschriften, die mindestens so streng sind wie die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Bestimmungen. Zusätzliche Informationen finden Sie im Abschnitt über „Cookies“ und „Webserver-Protokolle“.
Darüber hinaus erfolgt eine Offenlegung Ihrer Daten gegenüber Dritten nur, sofern Lilly zu einer Offenlegung und Übermittlung von Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet ist.
Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften kann Lilly im Falle eines Verkaufs oder der Übertragung von Unternehmensteilen berechtigt sein, Ihre Daten, insofern diese davon betroffen sind, an Dritte weiterzugeben. Lilly verpflichtet diese Vertragspartner vertraglich zur Einhaltung von Sicherheitsanforderungen und Datenschutzvorschriften, die mindestens so streng sind wie die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Bestimmungen.
 

(30 May 2017) - Link

Von all den ausgewählten Beispielen wird nur eines angezeigt.

Verantwortlich für medizinisch-wissenschaftliche Inhalte auf dieser Webseite: Dr. med. Oliver Bachmann
 

(30 May 2017) - Link

Geändert: 16.03.2017
 

(30 May 2017) - Link

Dieses Prinzip kann nicht auf diese Site angewendet werden 

Anschrift/Sitz der Gesellschaft: Werner-Reimers-Straße 2-4
61352 Bad Homburg v.d.H.
Telefon: (0 61 72) - 2 73-0
Telefax: (0 61 72) - 2 73-24 70
Kontakt zu Lilly
 

(30 May 2017) - Link

Die Finanzierung erfolgt ausschließlich aus Lilly-eigenen Mitteln.
 

(30 May 2017) - Link

Die Lilly-Webseiten sind nicht werbefinanziert und sind unabhängig von Sponsoren.
 

Die Auszüge dieses Zertifikates wurden von der Stiftung Health On the Net (HON) erstellt und dürfen ohne die ausdrückliche Erlaubnis von HON nicht verwendet werden.

responsive devices

Bedeutung des HONcodes

Das Zertifikat der Stiftung Health On the Net (HON) bestätigt, dass diese Website zum Zeitpunkt ihrer Zertifizierung (s. unten) die 8 Prinzipien des von der Stiftung HON entwickelten Verhaltenskodex HONcode erfüllt und mit diesen übereinstimmt. Der oder die Website-Verantwortliche hat sich dazu verpflichtet, die HONcode-Prinzipien während der Dauer der Zertifizierung einzuhalten.

Obwohl HON ein Beschwerde-System eingeführt hat und die zertifizierten Websites automatisch überwacht werden sowie vom HONcode-Team regelmässig neu auf die HONcode-Prinzipien hin überprüft werden, kann es vorkommen, dass Abweichungen von den HONcode-Prinzipien auftreten.

Die Stiftung Health On the Net (HON) und/oder ihre Partner haften auf keinen Fall für allfällige Schäden, die durch die Nutzung einer zertifizierten Website oder durch die Unmöglichkeit, ein zertifizierte Website zu nutzen, entstehen. Des Weiteren sind die Stiftung HON und/oder ihre Partner auf keinen Fall haftbar für den Inhalt der zertifizierten Websites oder für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche zertifizierte Websites mittels Hyperlink oder durch Informationen Dritter verweisen.

Der oder die Website-Verantwortliche ist für den Inhalt der Website verantwortlich, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt.

Mehr Informationen zum HONcode ?
responsive devices

Verantwortliche von Gesundheitswebsites

Haben Sie eine eigene Website?

Beantragen Sie die HONcode-Zertifizierung!

Zertifizierung beantragen

Transparente Gesundheitsinformationen!

Nach HONcode-zertifizierten Websites suchen:

 

Laden Sie die kostenlose HONcode-Toolbar herunter.
barre d'outils HONcode

Die HON-Toolbar kann einfach heruntergeladen und Ihrem Web-Browser hinzugefügt werden. Sie verbindet Sie in Echtzeit mit dem HON-Server und zeigt beim Besuch einer gesundheitsbezogenen Website an, ob diese HONcode-zertifiziert ist oder nicht. Die HON-Toolbar erfasst keinerlei persönliche Informationen und enthält weder Spyware noch versteckte Funktionen.

Download

Video über den HONcode

YouTube-Kanal

Wir stellen Ihnen transparente Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

YouTube-Kanal