HONcode-Zertifikat

Medizin-Transparent

stimmt mit dem HONcode überein

Logo certificat HONCode
4 Jahre

Gültigkeit der Zertifizierung 27 Mar 2017 - Mar 2018

www.medizin-transparent.at Website ansehen

Logo certificat HONCode
HONcode-PIN-Nummer:

HONConduct625465

Datum der erstmaligen Überprüfung der Website:

25 Dec 2012

Gültigkeit der Zertifizierung

27 Mar 2017 - Mar 2018

Datum des letzten HON-Besuchs

27 Mar 2017
Anzeigen des HONcode-Siegels auf dieser Site

Vom HONcode-Team erstellter Inhalt

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Auszüge aus der Website, die das HONcode-Team zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht hat und die belegen, dass die Website die acht HONcode-Prinzipien respektiert.

Mag. Bernd Kerschner Editorial
Director
Medical
journalist, scientific assistant in the field of evidence-based medicine. Diploma courses Psychology and Molecular Biology
 

(27 Mar 2017) - Link

Die verfügbaren Informationen auf Medizin-Transparent.at sind dazu bestimmt, die existierende Arzt-Patienten-Beziehung zu unterstützen, aber keinesfalls zu ersetzen.
 

(27 Mar 2017) - Link

Datenschutz
Auf Medizin-Transparent werden – außer der Emailadresse für das Abonnement des Newsletters und auf freiwilliger Basis bei Leseranfragen – an keiner Stelle persönlich Daten abgefragt. Wird eine Emailadresse für den Newsletter-Versand oder bei Leser-Anfragen angegeben, wird diese vertraulich behandelt und nur für diesen Zweck verwendet. Nach erfolgter Abbestellung des Newsletters wird die betreffende Emailadresse nicht gespeichert. Über Medizin-Transparent erfolgt keine Weitergabe oder Verkauf von Daten an Dritte.
Anfragen per Email an oder über das Webformular www.medizin-transparent.at/anfrage werden für Department-intern zum Zwecke der wissenschaftlichen Nachvollziehbarkeit gespeichert. Persönliche Angaben zu Absendern solcher Anfragen werden vertraulich behandelt, nirgends veröffentlicht keinesfalls an Dritte weitergegeben.
Google Analytics
Diese Seite verwendet Google Analytics zur statistischen Auswertung. Dabei werden Informationen wie die IP-Adresse an Google zur anonymisierten Auswertung weitergeleitet und mithilfe eines Cookies eine Zahl im Browser des Nutzers gespeichert. Die Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. Die Browser der Nutzer können dann aufgrund der besuchten Websites einer demografischen Kategorie zugeordnet werden, etwa einem bestimmten Geschlecht, einer Altersgruppe oder einer geografischen Herkunft.
Nutzer können Google Analytics auf Wunsch mit diesem Browser-Plugin deaktivieren.
 

(27 Mar 2017) - Link

Wissenschaftliche Quellen
[1] Ernst 2012
Ernst E. Alternative detox. Br Med Bull. 2012;101:33-8. (Zusammenfassung der Übersichtsarbeit)
[2] Temple (2010)
Temple NJ. The marketing of dietary supplements in North America: the emperor
is (almost) naked. J Altern Complement Med. 2010 Jul;16(7):803-6. (Zusammenfassung)
[3] Klein u.a. (2015)
Klein AV, Kiat H. Detox diets for toxin elimination and weight management: a critical review of the evidence. J Hum Nutr Diet. 2015 Dec;28(6):675-86. (Zusammenfassung der Übersicht)
[4] IQWIG (2012)
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen. Wie funktioniert die Leber. Abgerufen am 25. 2. 2015 unter www.gesundheitsinformation.de/wie-funktioniert-die-leber.2250.de.html

Von all den ausgewählten Beispielen wird nur eines angezeigt.

Die Studien im Detail
2012 versuchte Edzard Ernst eine systematische Übersichtsarbeit über Detox zu schreiben; allerdings fand er unter dem Stichwort beinahe ausschließlich Studien zu den wissenschaftlichen Bereichen (Blutreinigung, Drogentherapie), nicht zu Detox als Entgiftungskur. Aus der Übersichtsarbeit wurde also nur eine Literatursichtung mit ausgewählten Beispielen [1] und vielen offenen Fragen. Das Fehlen von Studien ist auch schon 2010 in einer narrativen Übersichtsarbeit zu Nahrungsergänzungsmitteln aufgefallen [5]
 

(27 Mar 2017) - Link

15. März 2017
 

(27 Mar 2017) - Link

Dieses Prinzip kann nicht auf diese Site angewendet werden 

Kontakt
 

(27 Mar 2017) - Link

Medizin-Transparent.at wird durch die Bundesgesundheitsagentur sowie durch das den Niederösterreichischen Gesundheits- und Sozialfonds finanziert. Kein Sponsor oder Partner hat Einfluss auf Inhalte, die auf dieser Internetseite veröffentlicht werden.
 

(27 Mar 2017) - Link

Auf Medizin-Transparent.at wird keine Werbung gezeigt.
 

Die Auszüge dieses Zertifikates wurden von der Stiftung Health On the Net (HON) erstellt und dürfen ohne die ausdrückliche Erlaubnis von HON nicht verwendet werden.

responsive devices

Bedeutung des HONcodes

Das Zertifikat der Stiftung Health On the Net (HON) bestätigt, dass diese Website zum Zeitpunkt ihrer Zertifizierung (s. unten) die 8 Prinzipien des von der Stiftung HON entwickelten Verhaltenskodex HONcode erfüllt und mit diesen übereinstimmt. Der oder die Website-Verantwortliche hat sich dazu verpflichtet, die HONcode-Prinzipien während der Dauer der Zertifizierung einzuhalten.

Obwohl HON ein Beschwerde-System eingeführt hat und die zertifizierten Websites automatisch überwacht werden sowie vom HONcode-Team regelmässig neu auf die HONcode-Prinzipien hin überprüft werden, kann es vorkommen, dass Abweichungen von den HONcode-Prinzipien auftreten.

Die Stiftung Health On the Net (HON) und/oder ihre Partner haften auf keinen Fall für allfällige Schäden, die durch die Nutzung einer zertifizierten Website oder durch die Unmöglichkeit, ein zertifizierte Website zu nutzen, entstehen. Des Weiteren sind die Stiftung HON und/oder ihre Partner auf keinen Fall haftbar für den Inhalt der zertifizierten Websites oder für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche zertifizierte Websites mittels Hyperlink oder durch Informationen Dritter verweisen.

Der oder die Website-Verantwortliche ist für den Inhalt der Website verantwortlich, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt.

Mehr Informationen zum HONcode ?
responsive devices

Verantwortliche von Gesundheitswebsites

Haben Sie eine eigene Website?

Beantragen Sie die HONcode-Zertifizierung!

Zertifizierung beantragen

Transparente Gesundheitsinformationen!

Nach HONcode-zertifizierten Websites suchen:

 

Laden Sie die kostenlose HONcode-Toolbar herunter.
barre d'outils HONcode

Die HON-Toolbar kann einfach heruntergeladen und Ihrem Web-Browser hinzugefügt werden. Sie verbindet Sie in Echtzeit mit dem HON-Server und zeigt beim Besuch einer gesundheitsbezogenen Website an, ob diese HONcode-zertifiziert ist oder nicht. Die HON-Toolbar erfasst keinerlei persönliche Informationen und enthält weder Spyware noch versteckte Funktionen.

Download

Video über den HONcode

YouTube-Kanal

Wir stellen Ihnen transparente Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

YouTube-Kanal